Neueste Einträge

RindPhi Quiz Night März 2024

Nach einer etwas längeren Pause laden wir euch jetzt in der Semesterpause wieder herzlich zur RindPhi Quiz Night ein. Diese findet am 08.03.2024 statt, dieses mal in der Heimbar des Studierendenwohnheims Rotenberg, in der Saarbrücker Innenstadt [1]! Wie immer könnt ihr in Teams von 4-6 Personen teilnehmen.

In dieser Quiz Night könnt ihr, zusammen mit euren Freunden im Team, gegen eure KommolitonInnen in einem Wettstreit um Wissen und Ehre antreten! Unser Moderator wird euer Wissen in vier verschiedenen Kategorien auf die Probe stellen! Das Gewinnerteam wird in unserer Hall of Fame verewigt. Um das Event besser planen zu können bitten wir euch um eine Voranmeldung.

Wie üblich hat das Gewinnerteam die Chance einen 20€ Gutschein für das iCoffee zu gewinnen!

Weiterlesen „RindPhi Quiz Night März 2024“
WeiterlesenRindPhi Quiz Night März 2024

An alle Studierende: Vollversammlung!

Eine Vollversammlung der Studierendenschaft passiert nicht alle Tage. Umso wichtiger ist es, dass es jetzt wieder soweit ist: Der AStA hat angekündigt, dass es eine Vollversammlung zu der Zukunft des Semestertickets und einem potentiellen Umstieg zum Deutschlandticket geben wird.

An alle, die regelmäßig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Uni kommen ist das sicherlich ein sehr relevantes Datum. Hier die Kerninfos:

  • Wann: 31.01.2024 um 18:30
  • Wo: Gebäude E2.2 (Günther-Hotz-Hörsaal)
  • Online-Teilnahme: Laut AStA ja, weitere Infos sollen folgen
  • Sprache: Deutsch, aber der AStA hat versprochen eine englische Zusammenfassung zu erstellen
WeiterlesenAn alle Studierende: Vollversammlung!

MINT ME UP, UDS *

Das Begleit-Programm für Studienanfänger*innen in MINT-Fächern

Herzlich willkommen zum MINT-Pat*innen-Programm!

Du stehst am Anfang Deines MINT-Studiums und möchtest erfolgreich durchstarten? Unser Pat*innen-Programm ist genau das Richtige für Dich! Wir unterstützen Dich tatkräftig bei deinem Einstieg auf dem Weg zum Studienerfolg.

Unsere Pat*innen sind Studierende aus höheren Semestern. Sie stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite – sei es beim Navigieren durch den Campus-Dschungel, bei fachlichen Fragen oder auch in Momenten der Unsicherheit bezüglich Deiner Studienrichtung.

Das Programmteam ist für Dich da, wenn du aktuelle Fragen hast, rund ums Studium.

Wir unterstützen Dich bei der richtigen Entscheidung für deine Zukunft.

Gemeinsam schaffen wir es, dein MINT-Studium zu einem inspirierenden und erfolgreichen Kapitel in deinem Leben zu machen. Zögere nicht und werde Teil unseres Pat*innen-Programms!

Kick off am 18. Januar von 14 – bis 18 Uhr Im FORUM Hier geht’s zum Anmeldeformular

WeiterlesenMINT ME UP, UDS *

Niko-Fete 2023

Wir freuen uns, euch auch in diesem Jahr wieder zu unserer großen Niko-Fete, unserer traditionellen Nikolaus-Feier, einzuladen!

Diese findet am 06. Dezember ab 10:00 Uhr in unseren Fachschaftsräumen (E1.3 R109) statt. Anders als bei unseren Frühstücken bieten wir euch jetzt zur Weihnachtszeit frisch gebackene Waffeln und Crepes, heißen Glühwein, Kinderpunsch sowie heiße Schokolade an! Selbstverständlich wird es auch einige weihnachtliche Leckereien für euch geben!

Wie auch all unsere anderen Events ist die Niko-Fete natürlich für euch komplett kostenlos!
Um jedoch jetzt in der Weihnachtszeit ein wenig etwas zurückzugeben sammeln wir auch in diesem Jahr wieder spenden für eine gemeinnützige Organisation aus der Region. Wie auch im letzten Jahr unterstützen wir wieder den Kältebus Saarbrücken, sowie die Tafel Saarbrücken!.

Wir freuen uns sehr, dass uns itestra für dieses Event unterstützt und mit einem Stand vor Ort sein wird. Wenn ihr auf der Suche nach einem Job seit – egal ob parallel zum Studium oder nach eurem Abschluss – schaut gerne auf der Website von itestra vorbei. Alternativ könnt ihr aber auch auf der Niko-Fete selbst direkt mit Software-Engineers von itestra ins Gespräch kommen!

Weiterlesen „Niko-Fete 2023“
WeiterlesenNiko-Fete 2023

Advent of Code 2023 – FSR Leaderboard

Es steht wieder die Weihnachtszeit vor der Tür, und wie jedes Jahr freuen sich manche am meisten auf die Neugierde beim Öffnen ihres Adventskalenders. Und dieses Jahr haben wir wieder einen besonderen Kalender für euch alle gefunden: Zum zweiten Mal in Folge präsentieren wir euch „Advent of Code“.

Advent of Code (AoC) ist ein digitaler Adventskalender, der von Informatiker:innen für Informatiker:innen designed wird, und somit kleine Programmier-Puzzles und -Challenges für euch bereithält. Jeden Tag gibt es eine zweiteilige Herausforderung, mit deren Lösung ihr bis zu zwei Sterne ergattern könnt. Für die Lösung braucht man weder Vorwissen in Competitive Programming noch muss man fortgeschrittene Algorithmen und Datenstrukturen kennen. Das Beste von allem: Ihr könnt eure Lieblingsprogrammiersprache verwenden. Die Rätsel sind in der Regel so gestaltet, dass ihr mit logisch-analytischem Denken und ein wenig Knobeln schnell auf die Lösung kommen könnt. Zusätzlich sind die Rätsel Teil einer kleinen und süßen Geschichte, in der ihr dem Weihnachtsmann helfen könnt, Weihnachten auch wirklich stattfinden zu lassen. Am Ende geht es bei AoC nicht unbedingt darum, alle Aufgaben zu lösen – echte Fans möchten nur die gesamte Geschichte erfahren.

Wenn ihr aber wirklich eine Herausforderung wollt, dann hat AoC das für euch in petto: Wer besonders schnell ist, und als einer der ersten 100 die Tagesaufgabe löst, bekommt Punkte auf dem globalen Leaderboard. Der Fachschaftsrat hat für euch auch ein privates Leaderboard erstellt, dort könnt ihr euch mit allen anderen Studierenden des SIC. Man munkelt, es sind auch Professor:innen anonym unterwegs. Es sei jedoch gesagt, dass die Rätsel für uns um 06:00 Uhr morgens veröffentlicht werden – Wenn ihr also auf die oberen Plätze klettern wollt, müsst ihr neben gutem Programmieren auch gewillt sein, früh aufzustehen.

Wir sind der Meinung, dass Advent of Code eine großartige Möglichkeit für alle Studierenden ist, sich selbst herauszufordern und anhand von verschiedenen Problemen sein Skillset zu erweitern. Daher gibt es keine Studierenden am SIC, die nicht davon profitieren können.

AoC startet am 01. Dezember und endet am 25. Dezember. Mehr informationen findet ihr auf der AoC Website: https://adventofcode.com/2023.

Um dem privaten FSR-Leaderboard beizutreten, benutzt auf https://adventofcode.com/2023/leaderboard/private unseren Code 2253378-eb43346f. Falls ihr bereits letztes Jahr teilgenommen habt, seid ihr bereits Teil des Leaderbordes und müsst nichts weiter veranlassen.

Disclaimer: Advent of Code wird nicht vom Fachschaftsrat der Informatikstudiengänge gehosted oder organisiert. Wir sind nur große Fans des Konzepts und möchten es an unserer Fakultät bewerben.

WeiterlesenAdvent of Code 2023 – FSR Leaderboard